The bird feeding its babies at todays #im15pelikanviertel

 

Ein von @lukasneuss gepostetes Foto am

 

Wenn der Juni in der norddeutschen Tiefebene mal wieder zum verlängerten April wird, heißt das im Normalfall nichts Gutes für ein Outdoor-Event wie ein Instameet. Und auch Hannover, oft abgestempelt als grau und langweilig, schien für viele nicht die beste Location für ein so neues Format zu sein.  

Weit gefehlt…

Bei bei glänzendem Frühsommerwetter konnten Instagramer aus ganz Deutschland zum #im15pelikanviertel in Hannovers Pelikanviertel anreisen. Vorher hatte ich die Ehre, die Idee für das Instameet an @pelikan_international und @sheratonhanoverpelikan heranzutragen sowie den Kontakt zur Instagram-Szene herzustellen. Dank des großartigen Einsatzes der Instagramer @pamukak und @spongerob_ verbreitete sich die Einladung zum Instameet dann wie ein Lauffeuer in den sozialen Netzwerken. Und spätestens am Tag des Events wurde dann auch schnell klar, dass der gewählte Spot mit Hamburg und Berlin locker mithalten kann.    

 

 

Das Pelikanviertel hat seinen Ursprung in 1906 erbauten Produktionshallen des Unternehmens Pelikan, das heute als Industriedenkmal gilt. Heute befindet sich in dem Trakt u.a. das Sheraton Hannover Pelikan Hotel der Starwood Gruppe. Rund um das Industriedenkmal sind Wohnflächen entstanden, die bereits mehrere Architekturpreise gewonnen haben. Eine Umgebung bestehend aus Altem und Neuen, die wie gemacht ist für die kreative Energie eines Instameets.

 

 

Ein von Alex (@lilifane) gepostetes Foto am

 

___

270Portrait_Neuss 

Lukas Neuß berät Unternehmen übergreifend im Bereich Influencer-Marketing.

Lukas Neuß bei XING / Twitter @lukasneuss

Tagged on:                                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.